Aktuelle Baustellen

Bodenaufbau Kloster Rathausen in Emmen

Neue Herausforderung für Hecht Holzbau (Foto 1)

Das Team von Hecht Holzbau hat beim SSBL mit einer neuen technischen sowie logistischen

Herausforderung gestartet. Unser Auftrag umfasst bei der Klosterkirche und Sakristei die statische Bodenverstärkung mit einem neuen Bodenaufbau auszuführen. 

 

Zugang Bauplatz alles andere als „0815“ (Foto 2)

Der Dachraum mit einer Gesamtfläche von rund 500 m2 Flache ist mit dem zahlreichen Material nur über das Dach zugänglich. Hier sind unsere Zimmerleute mit der Öffnung für einen prov. Zugang zum Dachraum beschäftigt.

 

Ein Kran kommt an seine Leistungsgrenze (Foto 3)

Sämtliches Material wird mit dem LKW-Ladekran (80m /To) auf die Gerüstbühne gehoben und dann über die Dachöffnung ins Dachgeschoss eingebracht.

 

Respektvoller Umgang mit altem Zimmermanns-Handwerk (Foto 4)

Durch die Umnutzung des Dachgeschosses von einem Estrichraum in einen Mehrzweckraum muss das bestehende Tragwerk verstärkt werden. Dies ist für unserer Zimmerleute eine interessante Herausforderung. Es geht nebst der kniffligen Aufgabe der statischen Verstärkung auch um den respektvollen Umgang mit der alten, gut erhaltenen Bausubstanz.