Neubau EFH in Nottwil

  • Hybridbau
  • Hybridbau
  • Hybridbau
  • Hybridbau
  • Hybridbau
  • Hybridbau
  • Hybridbau
  • Hybridbau
  • Hybridbau
  • Hybridbau
  • Hybridbau
  • Hybridbau
HybridbauHybridbau

Das EFH in Hybridbau

Das Einfamilienhaus in Nottwil ist in hybridbauweise gebaut. Dies bedeutet, dass die Aussenwände aus Holz, die Decken jedoch aus Beton sind.

Die Holzwände im Innenbereich sind teilweise ersichtlich und geben dem Haus zusammen mit den sanft gewählten Lilatönen einen warmen und harmonischen Ausdruck. Die grossen Fenster im offenen Wohnbereich lassen viel Tageslicht in die Räume fliessen.

Im Aussenbereich fasziniert die Holzfassade, die ein Wechselspiel zwischen stehenden und liegenden Schalungen ist. Diese Optik verleiht dem gesamten Haus eine sehr kraftvolle Beschaffenheit.