Neubau EFH in Otelfingen

  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
  • Holzbau
HolzbauHolzbau

Abgestufter Holzbau

Der Neubau des EFH in Otelfingen ist ein architektonisch aussergewöhnlicher Holzbau. Die dem Terrain angepassten kleineren und grösseren Abstufungen im und ums Haus, prämieren es.

Abgesehen von der Bodenplatte und zwei Wänden, ist das Haus ein reiner Holzbau. Die fein lasierten Decken aus sichtbarem Brettstapelholz verleihen dem Haus Wärme. Die Wände sind weiss überzogen.

Das grosse Dach, das teilweise bis zum Boden gelangt, schützt das Haus auf der Wetterseite vor Einflüssen. Sonnenlicht und Wärme fliessen durch die grosse Lukarne ins Haus.

Im Aussenbereich erzielt der Architekt mit den unterschiedlichen Schalungen, der Decklistenschalung sowie dem Dach eine spannende Optik.