Neubau Restaurant Fahr in Künten

  • Hybridbau_Schweizer Holz
  • Hybridbau_Schweizer Holz
  • Hybridbau_Schweizer Holz
  • Holzfassade, Holzverkleidung
  • Hybridbau_Schweizer Holz
  • Hybridbau_Schweizer Holz
  • Hybridbau_Schweizer Holz
  • Hybridbau_Schweizer Holz
  • Holzfassade, Holzverkleidung
  • Hybridbau_Schweizer Holz
  • Hybridbau_Schweizer Holz
Hybridbau_Schweizer HolzHybridbau_Schweizer Holz

Das Restaurant aus Schweizer Holz

Am Rande der Naturschutzzone in Künten entstanden ein neues Restaurant sowie ein MFH aus Schweizer Holz.

Das Gesamtprojekt soll das Dorfgewerbe unterstützen und einen kulturellen Beitrag für die Region liefern. Im Restaurant werden vorwiegen Schweizer Produkte aus der Region angeboten.

Durch die gemeinsame Absicht der Bauherrschaft und Hecht Holzbau AG, Produkte aus der Schweiz zu verarbeiten, ist eine Zusammenarbeit zustande gekommen.

Das Restaurant ist in hybridbauweise hergestellt. Im Erdgeschoss sind tragende Betonelemente, während im Obergeschoss sowie im Dachgeschoss mit Schweizer Holz gearbeitet wurde.

Im Restaurant sind die Holzlatten im Innenbereich sichtbar. Die Latten mit den feinen Luftabständen geben dem Raum eine ruhige Behaglichkeit.

Die Fassade im Aussenbereich ist ein Spiel aus verschieden vorstehenden Holzlatten. Die vorvergraute Holzschalung mit dem interessanten Wechselspiel zeichnet das Restaurant aus und verleiht diesem eine geheimnisvolle Lieblichkeit.

Foto: R. Rötheli, Baden