Neubau Schulhaus Neufeld in Sursee LU

  • Hybridbau
  • Hybridbau
  • Hybridbau
  • Hybridbau
HybridbauHybridbau

Gemeinden bauen mit Holzelementen

Ein neues Schulhaus für die Grundstufe in Hybridbau.

Das in Hybridbauweise erstellte Grundstufenschulhaus umfasst Klassenzimmer sowie die dazugehörenden Gruppenräume.

Die Aussenwände und Fassade sowie die Vorhöfe sind mit Holzelementen angefertigt.

Ein besonderes Kennzeichen dieses Schulhauses gilt der Architektur. Das erste Obergeschoss ist die Spiegelung des Erdgeschosses. Dies macht das Schulhaus einzigartig.

In der SurseerWoche vom 18. Oktober 2012 finden Sie eine spannende Baureportage zu dem Schulhausbau.

Hans Schmid, Stadtverwaltung Sursee: Beim Bau des Schulhauses Neufeld Trakt 3 und der Erweiterung des Schulhauses Georgette erfolgte die Vergabe des Holzbauauftrages an Hecht Holzbau AG. Die Vergabe erfolgte aufgrund des wirtschaftlich günstigsten Angebotes.

Die Arbeiten werden sorgfältig und sauber ausgeführt. Die Mitarbeiter sind stets freundlich und zuvorkommend. Die vereinbarten Termine werden eingehalten.

Die Lehrpersonen wie auch die Schülerinnen und Schüler fühlen sich im Neubau sehr wohl. Die Räume sind hell und einladend gestaltet.

Dank der tadellosen, sorgfältigen und termingerechten Arbeiten würden wir jederzeit wieder mit Ihrer sympathischen Firma bauen! Sie überzeugen bei der Angebotserstellung und sind freundlich und kompetent bei der Auftragsausführung.