Neubau Wohnüberbauung Sonnhalde, Adlikon

  • Blockholzplatten_Holzbau
  • Blockholzplatten_Holzbau
  • Blockholzplatten_Holzbau
  • Blockholzplatten_Holzbau
  • Blockholzplatten_Holzbau
Blockholzplatten_HolzbauBlockholzplatten_Holzbau

4-geschossiger Holzbau integriert

Das bestehende Quartier Sonnhalde in Adlikon stammt aus den 60/70er Jahren.

Der neue 4-geschossige Bau am Anfang der Siedlung soll optisch unauffällig wirken, sich in die bestehende Baustruktur integrieren und den statischen Anforderungen der zugrundeliegenden Garage gerecht werden.

Aus diesem Grund hat sich die Bauherrschaft für einen 4-stöckigen Holzbau entschieden. Der mit Blockholzplatten erstellte Holzbau zeichnet sich durch seine Leichtigkeit aus, konnte innert kurzer Zeit erstellt werden und bietet auch gestalterisch viele Möglichkeiten.

Im Innenbereich sind die Decken aus Holz sichtbar. Sie verleihen den Wohnungen ein angenehmes und wohltuendes Gefühl. Auch die verglasten Loggias mit dem Holzbodenrost laden zum Geniessen ein. Alle Wohn- und Schlafzimmer sowie die Loggias befinden sich auf der Ostseite und somit der ruhigen Seite des Quartiers. Im Westbereich befinden sich vor allem  Küche, Badezimmer und der Eingangsbereich. Alle diese Räume bieten einen Schallschutz zur befahrenden Strasse auf dieser Seite.